onlineposchi

im Internet unterwegs seit 2004

Corona und ich

Vermutlich wird sich kaum jemand die kommenden Zeilen durchlesen, warum auch, erlebt jeder für sich selbst, ich muss das aber jetzt einfach mal herunter schreiben, andere machen so Tagebücher, gefühlt der Großteil der Nation kotzt sich auf Facebook aus, wie auch immer, habt Spaß!

Ich kam recht lange ziemlich gut mit den Bestimmungen und den Regeln zurecht, wir sind zu Anfang letzten Jahres erst umgezogen, da war im Sommer über immer wieder was am Haus zu tun, im Spätsommer war auch Reisen nicht so das Problem, aber wie geht es jetzt weiter?

Der Winter war ja schon, naja, man hat sich halt irgendwie auf seinen Landkreis beschränkt, die ersten Wochen Home-Office fand man auch irgendwie noch witzig, aber jetzt wo der Frühling kommt, wo man den Sommerurlaub plant, wo man vielleicht dann doch mal wieder was anderes machen möchte außer mal um den immer selben Häuserblock zu spazieren, da geht es einem dann doch so richtig hart auf die Eier.

Tag ein, Tag aus, ätzend.

Jetzt hatte man uns vor ein paar Tagen Hoffnung gemacht, gestern Abend hat die Regierung wieder zurück gerudert, also Rudern, das wäre ja toll, kann man aber gerade nicht, nicht das ich Rudern würde, sieht im Fernsehen auch immer langweilig aus, aber hey, es wäre mal wieder was anderes.

Ich bin kein studierter Mediziner, ich bin auch kein Politiker, möchte ich auch nicht sein, hätte man den ganzen Rummel abkürzen können? Gibt es einen besseren Weg? Ich weiß es nicht, ich muss mich dem einfach fügen, da sitzen Leute die vielleicht, so hoffe ich, etwas mehr Ahnung haben als ich, also warten wir mal der Dinge.

Die ganze Situation hat mir die Möglichkeit offenbart meine Kontakte auszudünnen, ey was da für Leute unterwegs waren, na klar, ich berichtete, im Facebook habe ich schon sehr gut sortiert wessen Inhalte ich denn so sehen möchte, da war ja alles bei, vom absoluten Leugner bis zum Microchip Impfstoff Heini, eine Katastrophe, aber auch hier und da hört man mal genauer hin wer denn was von sich gibt, da tauchen Dinge auf, schlimm.

Im übrigen, ihr komischen Leute die da vor einigen Tagen in Kassel demonstriert habt, es gibt ja Demonstrieren und Demonstrieren, ich finde Demonstrationen, insofern sie laufen rechtlich einwandfrei ab komplett cool, die Jugend würde jetzt sagen „liebs“ oder „fühl ich“, aber was ging denn da ab? Demonstriert doch verdammt nochmal friedlich, haltet dabei Abstand, tragt eure scheiß Masken – fertig, aber… Meine Meinung: Ihr seid einfach Scheiße!

Mal sehen wo der ganze Rummel noch hinführt. Ich möchte hier gar keine Theorien oder besser wissende Thesen aufstellen, ich möchte einfach nur bald wieder mit Freunden in der Kneipe sitzen, mit fünf Leuten um ein Lagerfeuer herum tanzen, nach Bayern fahren, nach der Achterbahnfahrt Kotzen oder einfach nur ans Meer. Lasst euch impfen, haltet Abstand, tragt die Masken, finde ich auch nicht geil, hilft aber…

Bildquellen

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 onlineposchi

Thema von Anders Norén